Stand: 06. Februar 2004

Grillabend auf der Ranch 2003

25. Juli 2003

 

Mittlerweile zur Tradition geworden gehört der Grillabend zum festen Bestandteil des Terminplans. Wie immer haben Andy und Rüdi um 17 Uhr das Feuer entfacht, damit bis zum Eintreffen der ersten ACKler, deren Familien und Freunde die Glut die beste Konsistenz hat. Pünktlich um 18 Uhr trafen die ersten Gäste ein, jedoch mussten sie sich noch etwas die Zeit vertreiben und gedulden. 

Wie geplant war um 18.30 Uhr die Glut grillfertig und es dauerte nicht lange, bis der gesamte Rost belegt war...

... und so wie sich der Rost füllte, so füllten sich auch die Bänke und es war fast kein Platz mehr frei.


Nachdem auch das letzte hungrige Maul gestopft war, wurde das "schönste Holz auf der Welt" zum Verfeuern freigegeben somit hatten Sebastian und Sabrina beide Hände voll zu tun. 

Auch wenn die Temperaturen eigentlich kein Lagerfeuer von Nöten gemacht hätte, so zogen nach und nach immer mehr vom Tisch zum Lagerfeuer um. Leider wurde auch das Getränke von Minute zu Minute, aufgrund von dahingeschmolzenem Eis, immer wärmer. 

... und wie es beim Akkordeon-Club zu erwarten ist wurde auch das Akkordeon wieder einmal durchgereicht.

Also, bis zum nächsten Jahr am 30. Juli 2004

 

Rechtschreibefehler bitte an Rüdiger