Stand: 12. Januar 2005

Herbstkonzert 2004

31. Oktober 2004

Vorstand Andreas Hirth hieß alle Besucher recht herzlich willkommen und freute sich wieder ein hervorragendes Programm ankündigen zu dürfen. In diesem Jahr die Premiere des Jugendorchesters mit neuem Dirigenten. Vom Lampenfieber der Spielerinnen und Spieler, sowie von Rüdiger war nicht viel zu merken. Es wurden die Stücke "The Flinstones" und "Lemon Tree" vorgetragen. Man darf gespannt sein, was das Jugendorchester nächstes Jahr zu bieten hat.

Im Anschluss an die Jugend kam in gewohnter Manier das "2. Orchester" unter der Leitung von Klaus-Jürgen Walter. Mit Schwung, Spaß und Spannung wurden die Stücke "Ouverture Regina", "Im weißen Rössl" und mit einem Quiz verbunden "Krimi Puzzle" gespielt. Wobei den Siegern des Quizes eine CD vom ACK im Directors Cut überreicht wurde! Eine gelungene Einlage unseres Dirigenten Klaus-Jürgen Walter.

 

Nach der Pause formierte sich das Hauptorchester und das sind einige Spieler:

Das besonderes Highlight an diesem Abend war Daniel Ottmann. Über mehrere Monate hatte Daniel für sich zuhause "La Campanella" einstudiert. Irgendwie hat dies unser Dirigent Klaus mitbekommen und sagte 10 Wochen vor dem Konzert zu Daniel am Ende eine Probe: "Der Daniel spielt uns jetzt mal noch La Campanella vor". Ein Schweigen ging durch die Runde und Daniel hoffte aufgrund der fehlenden Noten sich herauswinden zu können. Jedoch kam vom Diri "Du kannst es eh auswendig - also fang an" -- und er fing an. Es war wirklich super dargebracht und da war es eigentlich schon besiegelt - entweder alleine oder mit dem Orchester muß er es am Konzert spielen. Und er spielte es mit dem Orchester gemeinsam - gemeinsam wurde stolz hinterher gesagt, "es ist unser Daniel, immer wieder für eine Überraschung gut!" 

Es folgten die Stücke "Fantasia Iberica", "Spanische Tänze I - V", "Cabaret", "Indiana Jones" und "Star Wars"

   

Im Anschluss wurde noch das Palatin wieder leer geräumt und die Vereinsinstrumente im Keller des Kulturhaus verstaut. Hier sei den Helfern noch einmal ein extra Dank ausgesprochen. Zum gemeinsamen Konzertabschluss traf man sich noch in der Gaststätte "Kurpfalz" in der Wiesloch Gartenstraße.

   

 

Rechtschreibefehler bitte an Rüdiger