Archiv


Herbstkonzert im Palatin

am Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 17 Uhr laden wir Sie mit Ihren Verwandten und Freunden herzlich zu unserem Herbstkonzert in den Staufersaal des Palatin Wiesloch ein. Mit Stücken wie dem "Zauberlehrling", der "Nussknackersuite", Best of Grease" und anderen haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht am 26. September 2016
Singen im Park

(WZ) Erstmalig war der ACK Wiesloch im Sommer 2016 als musikalisches Ensemble beim Singen im Park dabei. Nach kurzer Vorstellung durch Frau Stindl von der Bürgerstiftung, die in Kooperation mit der Musikschule Südliche Bergstraße verantwortlich zeichnete, übernahm Petra Jurkewitz die Moderation und führte mit viel Witz und Charme gekonnt durchs Programm. Rund hundert sangeswütige Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wiesloch schmetterten "Marina, Marina, Marina", gefolgt vom "Kleinen grünen Kaktus". Nette Vor- und Zwischenspiele würzten die Liedbeiträge und adelten so die Songs. Das "Chianti Lied" und der "Griechische Wein" durften natürlich nicht fehlen, auch wenn es nur mitgebrachtes Wasser zu trinken gab, was die Kehlen schmieren sollte. Herzerfrischend die "Bergvagabunden" oder "Über den Wolken" sowie weitere Ohrwürmer, die inbrünstig geschmettert wurden. Alle Besucher waren sich einig, dass diese musikalische Besetzung auch beim nächsten Mal, im Sommer 2017, wieder dabei sein muss.

Veröffentlicht am 01. September 2016

Schönes Wetter + gute Musik = ein "Frühschoppenkonzert" des zweiten Orchesters

(SH) Am Sonntag den 17.07.2016 hatte das zweite Orchester des Akkordeon Clubs das Vergnügen auf dem Eulenberghof in Schatthausen ein "Frühschoppenkonzert" zu gestalten.
Mit einem breiten Repertoire von Stücken wie "Abba - Best of", "Brazil", "Eloise" oder ihrem neusten Stück "Best of Grease" boten Sie ihrem Publikum zwei Stunden Unterhaltung. Für das Unterhaltungsrezept braucht man gar nicht viel, nur:
(1) Einen Dirigenten: Klaus Walther, der (6) zusammenstellte und gestikulierend durch das Programm führte
(2) Einen Auftrittsort: Eulenberghof, der genügend Platz hatte damit (3) unterkommt und (1) dirigieren konnte
(3) Ein Orchester: Wir, die Spaß am Spielen haben und das spielen, was (1) dirigiert
(4) Ein Publikum: damit (3) einen Grund hat zu spielen und (2) nicht umsonst alles hergerichtet hatte
(5) Ein Wetter: im freien zu spielen ist für einen Musiker nie einfach:
    - Zu viel Sonne ist nicht gut, weil man sonst nichts sieht, da man geblendet wird
    - zu viel Wind ist auch nicht gut, weil man sonst mit den Notenblättern kämpfen muss, damit diese nicht herunterfallen
    -> wir hatten also Sonne für (4) und Wind für (3) sodass jeder seinen Spaß hatte. Aus welcher Sicht man es auch nimmt
(6) Ein Repertoire: "Abba - Best of", "Eloise", "Brazil", "die Glorreichen sieben", "Best of Grease", "Eric Clapton in Concert", "Morricone", "Gilbert O´Sullivan"..eben dass, was (1) zusammenstellt um (4) darzubieten.
(7) ein Solist: Sebastian Hirth, ohne den "Gilbert O´Sullivan" nicht der gleiche wäre
Man nehme alles und wirft es in einen großen Topf, rührt es um und verfeinert es mit einem Hauch Applaus und heraus kommt: Sonntag, der 17.07.2016 - ein Auftritt des zweiten Orchesters.

Veröffentlicht am 01. August 2016
9.Juni 2016: Workshop für Akkordeonpflege

(CK) Da staunte man nicht schlecht, wie viel Dreck sich im Laufe der Jahre auf solch einem Instrument ansammelt. Am 9. Juni trafen sich die aktiven Spieler des ACK anstatt zu proben in der "Kurpfalz", um etwas über Akkordeonreinigung und -pflege zu lernen. Dabei zeigte der Leiter der Runde Bernhard Zimmermann aus Pforzheim auch, wie eigentlich ein Ton im Akkordeon entsteht. Dazu wurden einige Instrumente auseinandergenommen, was dem ein oder anderen wahre Schweißausbrüche entlockte. Aber zum Glück wurden alle Akkordeons vom Profi wieder richtig zusammengeschraubt. Die Reinigung ist übrigens ganz einfach: Man nimmt ein sauberes Tuch und etwas Lackpolitur und fängt an zu schrubben, bis es glänzt - was bei manchen ein ganz schön langer Weg sein kann! Weiße Lappen waren gen Ende des Abends eine wahre Rarität. Alles in allem war es ein sehr spannender Abend, der wie immer lustig bei einer Runde Bier endete.

Veröffentlicht am 01. August 2016
Bericht 50-j. Jubiläum ASV 1966 e.V. Walldorf

(GS) Am 15.04.2016 feierte der Angelsportverein 1966 e.V. Walldorf im festlich geschmückten Foyer der Astoria-Halle Walldorf sein 50-jähriges Vereinsjubiläum, bei dem der ACK für die musikalische Umrahmung sorgen durfte. Eröffnet wurde der Abend mit Gershwins "Rhapsodie in Blue". Zwischen Grußworten und Ehrungen folgten "La Storia" von Jacob de Haan und der "Valse violett" von Tillo Schlunck. Gabriele Scheiber, 1. Vorsitzende des ASV Walldorf, bedankte sich herzlichst bei unserem Dirigenten mit einem Jubiläumspräsent und jeder Spieler bekam eine Blume zum Dank überreicht.

Veröffentlicht am 23. April 2017
Ostermontagwanderung

Traditionell fand auch dieses Jahr wieder unsere Ostermontagwanderung statt. Organisiert wurde es dieses Jahr zum ersten Mal von beiden vierten Stimmen der zwei Orchester zusammen. Rund 35, mit guter Laune ausgestattete, ACK´ler trafen sich um 10:00 Uhr in Malsch beim Weingut Bös, von da ab die diesjährige Wanderroute ging. Mutige Wanderer wie der Andy waren in kurzen Hosen unterwegs und hielten dies eisern bis zum Ende durch. Georg, der die Route ausgesucht hatte lief voraus und alle folgten ihm. Die Kinder rannten voraus, der Hund wurde unterhalten und alle anderen?! Naja, alle anderen liefen und liefen und liefen.mal bergauf und mal bergab. Normalerweise sind wir nämlich gewohnt eine Route von ca.12-14km zu laufen, aber da wir bis zur Rast, welche ca. in der Mitte der Strecke liegt schon 10km hatten wurde allen klar, dass es dieses Jahr eine etwas längere Wanderung wird. Aber schaut man sich die Definition von Wandern mal genauer an steht da geschrieben: "Wandern ist Gehen in der Landschaft. Dabei handelt es sich um eine Freizeitaktivität mit unterschiedlich starker körperlicher Anforderung, die sowohl das mentale wie physische Wohlbefinden fördert. Charakteristisch für eine Wanderung sind:
- eine Dauer von mehr als einer Stunde,
- eine entsprechende Planung,
- Nutzung spezifischer Infrastruktur sowie
- eine angepasste Ausrüstung
- eine Länge von mehr als 12km ist angebracht
Deutscher Wanderverband (2010)

Wie viel mehr als 12km ist also gar nicht vorgegeben und somit hatte Georg alles richtig gemacht. Wir hatten Landschaft, körperliche Anforderungen, eine Dauer von mehr als einer Stunde, die dazu passende Planung und eben auch mehr als 12km. Kurz vor der Rast war Georg aber plötzlich verschwunden und keiner wusste wohin. Zum Glück kannten sich aber manche aus und wussten wo es lang ging. So kamen alle bei der Rast und verdienten Pause an, welche in Dielheim am Spielplatz war. Dort saß er dann schon und aß genüsslich seine Butterbrezel. Auch die anderen griffen zu, doch was war das. manche trauten ihren Augen kaum. Die Brezeln waren nicht komplett aufgeschnitten?! Die Butter war nur am dicken Ende verstrichen. Als dies alle entdecken gab es kein Halten mehr, es wurde diskutiert wie die Brezel richtig aufgeschnitten gehört und wo überhaupt oben und unten ist. Alle amüsierten sich, lachten dabei und hatten sehr viel Spaß. Nachdem alle gestärkt waren ging es weiter, zurück nach Malsch. Wir lernten Wege kennen, die zuvor noch keiner kannte, nicht einmal der Gruppenführer Georg. Manche widersetzten sich ihm, liefen einfach einen anderen Weg, weil sie dachten, dass dieser kürzer ist. Kurze Zeit später trafen sich die zwei Wege aber wieder und somit hatte keiner etwas gespart und alle waren wieder zusammen. Was wir noch so erlebt haben fragt ihr euch? Wir haben viele lustige Sprüche gehört, wie z.B. den, wo Petra Andy fragte was denn bei ihm so raschelt. Und er ganz kühl antwortete:" Meine Eier" Alle lachten und kicherten herum. Eigentlich meinte er aber nur seine Ostereier, die er im Rucksack transportierte. Am Ende kamen alle heil und glücklich beim Weingut an und ließen es sich dort gut gehen. Die Wanderung war wie immer ein großer Erfolg und alle mitgewanderten hatten eine Menge Spaß. Die wo nicht dabei waren - tja ihr habt eben etwas verpasst aber könnt es im nächsten Jahr gerne nachholen. Da wird es bestimmt nicht ganz so lang aber genauso aufregend und lustig.

Veröffentlicht am 10. April 2016
Wiedereinsteigerkurs für Akkordeon
Der Akkordeon-Club "Kurpfalz" Wiesloch plant und organisiert einen Wiedereinsteiger Kurs für Spielerinnen und Spieler, die früher einmal Akkordeon spielten und die Lust und Liebe zum Akkordeonspiel neu entdeckt haben oder entdecken wollen. Der erfahrene Dirigent des Akkordeon-Clubs, Klaus-Jürgen Walter, wird mit einfachen Spielweisen starten und je nach Fortschritt auch schon einfache Orchesterstücke anbieten. Notenkenntnisse sind eine notwendige Voraussetzung. Der Kurs findet an drei Samstagen statt. Neben der individuellen Freude am Spiel, wäre auch ein späteres Musizieren in einem der Orchester des Akkordeon-Clubs denkbar.
Termin: 13. und 20. Februar und 5. März 2016, jeweils samstags von 10.00 - 13.00 Uhr
Kursgebühr: 60 Euro
Kontakt und Anmeldung: Andreas Hirth, 06222/70342, andy.hirth@gmx.de oder über unser Kontaktformular.

Veröffentlicht am 05. Januar 2016
Umjubeltes Herbstkonzert beim Akkordeon-Club "Kurpfalz" Wiesloch

Mit virtuoser Akkordeonmusik begann das alljährliche Herbstkonzert des Akkordeon-Clubs Wiesloch. Den Gästen des Abends, dem Duo Viaggio mit Vassily Dück, Akkordeon und Larissa Dück, Bass-Balaleika, gelang es bereits mit dem ersten Stück, der Eigenkomposition "Pauk", das Publikum durch ihre inspirierte Interpretation in Bann zu schlagen. Klangschön und ausdrucksstark ging es weiter mit Kompositionen von Gallianos "Berit Walzer" und "Viaggio", einer Reise durch die Welt der Akkordeonmusik. Auch Piazzolla durfte nicht fehlen. Mit "Vuelvo al sur" und "Libertango" zeigten die beiden Künstler überschäumende Fingerfertigkeit und Musikalität. Passend dazu tanzten die Tanzpaare A. und Th. Hener sowie B. und J. Dittmann gekonnt einen "Tango argentino". Mit dem Tango "Kutchuk" aus Sibirien sowie dem "Russischen Cowboy" entführten die beiden Profimusiker das Publikum in ihre Heimat und zu einem weiteren Höhepunkte vor der Pause. Sehnlich erwartet eröffnete das 2. Orchester des Akkordeon-Clubs mit "Eric Clapton in Concert" den zweiten Teil des Abends. Mit "Morricone Special" folgte eine Zusammenstellung der Hits von Enrico Morricone, souverän gemeistert von den Akkordeonisten. Das 1. Orchester beglückte die Zuhörer mit zwei Rhapsodien, "Rhapsody in Blue" von Georg Gershwin und "Espana" von Emmanuel Chabrier. Konzertmeister Andreas Hirth übernahm den Solopart in Gershwins Meisterstück und bestach durch sein sensibles bis ausdrucksstarkes und leidenschaftliches Spiel. Das Orchester begleitete gekonnt den Solisten und ließ sich durch das zutiefst authentische Spiel inspirieren - einer der ganz großen Momente des Abends. Die zweite Rhapsodie des französischen Komponisten Chabrier entführte das Publikum mit heißen Rhythmen und schnellen Sequenzen nach Spanien, die Solopartien übernahmen Andreas Hirth und Timo Göhringer. Nach kurzer Umbaupause in der Charlotte Krämer das Publikum bestens unterhielt, präsentierte der Akkorden-Club sein imposantes Gesamtorchester bestehend aus fast 40 Musikern. "Die Maske des Zorro", Melodien aus dem gleichnamigen Film, furios gespielt, begeisterten die Zuhörer. Akkordeonmusik in seltener Genrevielfalt und großer Farbenfülle präsentierten die Musiker an diesem Herbstabend. Die verdienten Ovationen des Publikums im sehr gut besetzten Staufersaal des Palatin in Wiesloch beantwortete das Orchester mit zwei Zugaben. Mit "Eloise" und "Skyfall" in einer Bearbeitung des Dirigenten Klaus-Jürgen Walter ging ein musikalisch sehr gelungener Abend zu Ende.

Veröffentlicht am 01. November 2015
Herbstkonzert im Palatin

am Sonntag, den 25. Oktober 2015 um 17 Uhr laden wir Sie mit Ihren Verwandten und Freunden herzlich zu unserem Herbstkonzert in den Staufersaal des Palatin Wiesloch ein. Wir haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Ganz besonders freuen wir uns in diesem Jahr auf das Weltklasse Duo "Viaggio" mit Vassily Dück am Bajan und Larissa Dück an der Bass-Ballalika. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht am 05. Oktober 2015
Der Akkordeonclub Kurpfalz Wiesloch e.V zu Gast in Mingolsheim

Am Sonntag den 28.06.15 trat das zweite Orchester des Akkordeonclub Kurpfalz Wiesloch in der Gotthard-Schettler-Klinik auf. Es schickte die zahlreich erschienen Gäste durch eine musikalische Reise von Brasilien bis hin zu bekannten Musicals. Unter der Leitung von Klaus Jürgen Walter begann es romantisch mit "Concerto D´amore", wonach es anschließend nach Brasilien und an den Strand mit dem Lied "On the Beach" von Chris Rea ging. Manche Zuhörer schlossen die Augen, um die Musik besser spüren zu können und sich auf die Reise zu begeben. Manche mussten bei dem Lied "Memory" aus dem Musical Cats mit den Tränen kämpfen, andere genossen die bekanntesten Lieder der Band Abba oder die Titelmelodie des niemals sterbend wollenden James Bond. Beendet wurde der gelungene Auftritt mit Eloise und die Zuhörer waren restlos begeistert. Bilder der Veranstaltung findet ihr wie immer in unserem Vereinsalbum.

Veröffentlicht am 11. Juli 2015
Natz Freizeit

Im Juni war es endlich wieder so weit: Der ACK Wiesloch packte seine Koffer, Instrumente und Familien ein und fuhr nach Natz in Südtirol.
Neben vielen Proben stand natürlich auch ein erholsames Freizeitprogramm auf dem Tagesplan. Es wurde gewandert (mit vielen und wenigen Höhenmetern), in einer Stadtrallye wurde Natz und Umgebung erkundet und auch der Ötzi in Brixen wurde besucht. Ein bisschen die Seele baumeln lassen konnte man in den Gärten von Schloss Trautmannsdorf, wo einst schon die Kaiserin Sissi ihren Urlaub verbrachte. Und die Abende? In Skatrunden, Kicker- und Tischtennistournieren, bei Canaster & Co vergeht die Zeit wie im Flug. Beim Spiel "Schlag den ACK" traten Männer und Frauen in kreativen Spielen gegeneinander an. Wer gewann? Klar - die Frauen!
So eine Woche mit gigantischem Wetter - zum Glück gab es hinter dem Haus einen Pool und eine große Wiese - geht ganz schön schnell vorbei.
So traten die 50 "Mann" erholt und gut gelaunt wieder die Heimreise an. Wir freuen uns schon das nächste Mal auf Natz!.

Veröffentlicht am 26. Juli 2015
Ostermontagwanderung

Am 6.4. fand die traditionelle Ostermontagwanderung des ACK statt. Petrus hatte uns mit sehr schönem Wetter bedacht. Nach einer wunderschönen Wanderung rund um Horrenberg warteten Bier und Steaks auf die müden Wanderer. An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an unser Vereinsmitglied Timo für die tolle Gastfreundschaft. Bilder unserer Wanderung findet ihr wie immer in unserem Vereinsalbum.

Veröffentlicht am 10. April 2015
Generalversammlung

Am 02. April wurde auf der Generalversammlung des ACK ein neuer Vorstand gewählt. Gewählt wurden Andreas Hirth (1. Vorsitzender), Rüdiger Strecker (2. Vorsitzender), Tobias Rausch (Kasse), Charlotte Krämer und Sabrina Hirth (Schriftführerin und Stellvertreterin), Werner Ziegler (Presse), Gabriele Scheiber (Sprecherin 2. Orchester) sowie Gabi Wagner und Sebastian Hirth (Noten).

Veröffentlicht am 10. April 2015
Kirchenkonzert Malsch

Am Sonntag, 1. März 2015 um 17:00 Uhr veranstaltet der Akkordeon-Club in der katholischen Kirche St. Juliana in Malsch ein festliches Kirchenkonzert. Zur Aufführung kommen u.A. Haydn´s Trompetenkonzert in Es-Dur, mit dem Solisten Thomas Schöttker, und "Das große Tor von Kiew" aus Mussorgski´s Bilder einer Ausstellung. Die musikalische Leitung hat Klaus-Jürgen Walter. Der Akkordeon-Club setzt damit seine Reihe von Kirchenkonzerten in Wiesloch und Umgebung fort und freut sich auf zahlreichen Besuch. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Veröffentlicht am 04. Februar 2015
Herbstkonzert im Palatin

(GP) Am Sonntag, den 20. Oktober 2013 um 17:00 Uhr präsentiert der Akkordeon-Club sein Herbstkonzert im Staufersaal des Palatin Wiesloch. In diesem Jahr gibt es wieder einige Besonderheiten im Programm. Zum einen wird eine Solistin aus den eigenen Reihen auftreten. Nadine Bösing hat im Rahmen ihres Musikstudiums am Konservatorium Trossingen einige Solostücke einstudiert und wird sie an diesem Abend darbieten. Zum anderen spielt das erste Orchester gemeinsam mit dem Solisten Thomas Schöttker an der Trompete das Trompetenkonzert in Es-Dur von Joseph Haydn. Das zweite Orchester des Vereins wird mit brasilianischen Rhythmen und einem Medley von Gilbert O'Sullivan die Zuhörer in Schwung versetzen. Die musikalische Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Dirigent Klaus-Jürgen Walter. Der Akkordeon-Club "Kurpfalz" lädt alle Musikfreunde aus Nah und Fern recht herzlich ein.

Veröffentlicht am 8. Oktober 2013
Vorankündigung: Auftritt des 1. und 2. Orchesters auf dem Eulenberghof

(GP) Aufgrund guter Bekanntschaft unseres Dirigenten Klaus-Jürgen Walter zu den Besitzern des Eulenberghofs in Leimen Gauangelloch wird ein Auftritt beider Orchester des ACK's am Sonntag, den 8. September 2013, Beginn ca. 13:30 Uhr, stattfinden. Zu dem Konzert- und Unterhaltungsprogramm beider Orchester wird in der Besenwirtschaft den Gästen eine rustikale und familiäre Atmosphäre geboten. Bei sicherlich schönem Wetter bietet eine großzügig angelegte Terrasse einen schönen Platz zum Entspannen. Anfahrt : siehe hier

Veröffentlicht am 4. August 2013
Ostermontagwanderung

Auch in diesem Jahr führte der ACK wieder seine traditionelle Ostermontagwanderung durch. Die Wanderung wurde in diesem Jahr von der 3.Stimme organisiert. Einen Bericht sowie ein Gedicht zur Ostermantagwanderung von unserer Sabrina Hirth kann hier nachgelsen werden. Ein Video unseres Pressewarts findet ihr hier

Veröffentlicht am 7. April 2013
Konzertabend in Malschenberg

Im Rahmen des Rauenberger Kulturkalenders lud Bürgermeister Broghammer das 1. Orchester des ACK unter der Leitung von Klaus Jürgen Walter in den Pfarrsaal nach Malschenberg ein, um nochmals die "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky aufzuführen. Der Saal war gut gefüllt und so musizierte der ACK in gemütlichem Ambiente vor einem begeisterten Publikum.

Veröffentlicht am 7. April 2013
Wiedereinsteigerkurs für Akkordeon

Der Akkordeon-Club "Kurpfalz" Wiesloch bietet zum vierten mal die Durchführung eines Wiedereinsteigerkurses für ehemalige Akkordeonspieler und solche, die die Lust und Liebe zum Akkordeonspielen wieder entdeckt haben oder wieder entdecken wollen, an. Der Kostenbeitrag pro Person beläuft sich auf 50 EUR, wobei eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen notwendig ist. Der Kurs findet an 3 aufeinanderfolgenden Samstagen beginnend am 23. Febr. 2013, jeweils von 10 bis 13 Uhr im Kulturhaus Wiesloch, Gerbersruhstraße 41 statt. Notenkenntnisse sind eine notwendige Voraussetzung. Weitere Informationen sowie Anmeldungen können beim 1. Vorsitzenden Andreas Hirth Tel.: 06222/70342 oder über unser Kontaktformular angefordert werden.

Veröffentlicht am 27. Januar 2013
Konzert Malschenberg

Aufgrund der positiven Resonanz zum Jubiläumskonzert des ACK Wieslochs freuen wir uns die "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky ein weiteres mal im Rahmen der Rauenberger Kulturtage aufführen zu können. Das Konzert findet am 23. März 2013 um 20 Uhr im Pfarrzentrum Malschenberg statt. Karten können über die Vereinsmitglieder oder über unser Kontaktformular auf der Internetseite bestellt werden (Vorverkauf 5 Euro, Abendkasse 7 Euro).

Veröffentlicht am 04. Januar 2013
Weihnachtsmarkt Wiesloch

Kurzfristig wurde der Auftritt am 09. Dezember, 17 Uhr, des Akkordeon-Club "Kurpfalz" Wiesloch e.V., aufgrund einer Veranstaltung im Sitzungsaal des Rathauses, vom Rathaus-Foyer in die ev. Stadtkirche verlegt. Hierdurch kamen nicht nur die Spielerinnen und Spieler in den Genuss eines Sitzplatzes, auch die Zuhörer konnten entspannt sitzend in der beheizten Kirche den Darbietungen der beiden Orchester folgen...

Veröffentlicht am 04. Januar 2013
Kirchenkonzert Dielheim

Am 15. Dezember 2012 findet um 20:00 Uhr ein Kirchenkonzert des 1. Orchesteres in der kath. Pfarrkirche "St. Cyriak" in Dielheim statt. Der ACK freut sich auf Ihren Besuch.

Veröffentlicht am 03. Dezember 2012
Jubiläumskonzert 2012

Zum 60. Vereinsjubiläum fand am 28. Oktober das große Jubiläumskonzert in Wiesloch statt. Mit der Programm-Musik "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky eröffnete das 1. Orchester das Konzert. Es folgten das Jugendorchester unter anderem mit der Originalkomposition für Akkordeonorchester "Märchensinfonietta" von Rudolf Würthner. Das 2. Orchester widmete sich dann mit einem Medley dem Schlagersänger Udo Jürgens.

Veröffentlicht am 18. November 2012
Jubiläumskonzert 2012

Am 28. Oktober 2012 findet um 17:00 Uhr unser diesjähriges Herbstkonzert im Staufersaal des Palatin-Kongresszentrum in Wiesloch statt. Zum 60. Vereinsjubiläum des ACK Wiesloch präsentieren wir Ihnen in diesem Jahr unter anderem die "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky.

Veröffentlicht am 09. September 2012
Sommerfest der Klassik im TAK

"Die Welt ist eine optimistische Schöpfung. Beweis: Alle Vögel singen in Dur" Jean Giono, 1895-1970

Dem Akkordeon gelingt es mühelos, in Dur wie auch in Moll gute Stimmung zu verbreiten. Diesen Beweis erbrachte das eigens für diesen Anlass zusammengestellte Ensemble des Akkordeonclub Kurpfalz im Theater am Kamin in Dielsberg mit einem weit gefächerten Programm aus Klassik und Moderne.

Veröffentlicht am 06. August 2012
Stadtfest Wiesloch

Auch bei der vierten Auflage des Wieslocher Stadtfestes präsentierte sich der Akkordeonclub Kurpfalz wieder auf der Palatin Bühne. Das abwechslungsreiche Programm reichte von Suppe's Overture "Dichter und Bauer" über Freddy Mercury's "Bohemian Rhapsody" bis hin zu Klaus Badelt's "Pirates of the Caribbean".

Veröffentlicht am 06. August 2012
2. Orchester beim Sommerfest des "Frühchen e.V. Heidelberg"

Der Verein "Frühchen e.V. Heidelberg", dessen Ziel die Förderung von Früh- und Risikogeborenen ist, lud zum seinem alljährlichen Sommerfest auf den Rugby-Platz in Heidelberg, Nähe neue Kinderklinik ein. Außer Fußballspielen gab es ein buntes Angebot an Bastel-, Spiel- und Schminkständen, Kindertheater, Tombola, Infostand des Verein uvm. Natürlich sorgte man sich auch um das leibliche Wohl der Besucher. Die Verbindung zu diesem Verein liegt nahe, denn einige Mitspieler sind Eltern von Frühgeborenen und kennen die Probleme, die sich ergeben können, sehr gut. Da ist man für jede Hilfe und Unterstützung dankbar.

Veröffentlicht am 29. Juli 2012
Jugendorchester spielt in Kath. Pfarrgemeinde Horrenberg-Balzfeld

Ganz im Zeichen der Musik stand der Seniorennachmittag am 9. Mai im Ludwig-Englert-Haus in Balzfeld. Nach den Darbietungen der Balzfelder Kindergartenkinder gab das Jugendorchester des Akkordeon-Clubs unter der Leitung von Rüdiger Strecker unterhaltsame Stücke wie Glory Glory Halleluja, Die Maus, Muppet Show, Hey, Hey Wickie zum Besten, die jeweils von besinnlichen Gedichten, rezitiert von Charlotte Krämer vom Akkordeon-Club, umrahmt wurden. Die verlangte Zugabe (Wer hat an der Uhr gedreht) beendete einen gemütlichen und unterhaltsamen Nachmittag für die Seniorinnen und Senioren der Pfarrgemeinde.

Veröffentlicht am 24. Juni 2012
Jugenorchester gestaltet Konfirmanden-Gottesdienst mit

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinde Wiesloch-Baiertal verbrachten zuvor einsames Wochenende in Worms. Sie begaben sich im Rahmen einer Stadtrallye auf die Spuren von Martin Luther. Daraus entstand der von ihnen gestaltete Gottesdienst am Sonntag 29. April in der ev. Kirche in Baiertal mit dem Motto "Martin Luther in Worms". Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst und die Darlegungen und Vorträge der Konfirmanten vom Jugendorchester des Akkordeon-Clubs Wiesloch unter der Leitung von Rüdiger Strecker. Die Gottesdienstbesucher und auch Pfarrer Binder bedankten sich sowohl bei den sechzehn Konfirmanden wie auch bei dem Jugendorchester des ACK Wiesloch für diese gute Idee mit großem Beifall.

Veröffentlicht am 24. Juni 2012
Jugendorchester beim Festabend der Bücherei Dielheim

Das Büchereiteam zeigte, dass Büchermenschen aktive und kreative Menschen sind und wenig mit dem Bild des einsamen und weltfremden "Bücherwurms" aus der Kunst zu tun haben. Aus diesem Grund war das Jugendorchester des ACK's zu diesemFestabend eingeladen, zumal auch einige eifrige Leser der Bücherei Mitglieder in diesem Orchesters sind.

Veröffentlicht am 24. Juni 2012
Winterfeier

In diesem Jahr feierte der ACK seine Weihnachtsfeier im Minnesängersaal des Palatin in Wiesloch. Neben den Auftritten der drei Orchesteter gab es ein bunt gemischtes Programm mit Liedern, Sketchen und Geschichten.Im festlich geschmückten Minnesängersaal eröffnete das Jugendorchester die Feier mit den Klängen des Manhattan Boogies und dem Song von Rudolph dem Rentier. Weiterlesen...

Veröffentlicht am 20. Dezember 2011
Nachlese zum Herbstkonzert

Im Rahmen des Herbstkonzertes des Akkordeon-Club "Kurpfalz" Wiesloch e.V. wurde zum ersten Male ein kleines Quiz den Zuhörern geboten. Es sollten die Filmtiteln zu den jeweiligen Musikstücken erkannt werden. Unter den vielen richtigen Antworten wurde Frau Christina Friesen aus Wiesloch ausgelost. Das Bild zeigt die glückliche Gewinnerin zusammen mit den beiden Vorsitzenden des Vereins Andreas Hirth und Martin Hermes (v. re.)

Veröffentlicht am 6. Dezember 2011
Herbstkonzert 2011

Auch in diesem Jahr präsentierte der Akkordeon-Club beim Herbstkonzert in einem abwechslungsreichen Programm die Ergebnisse der Probenarbeiten des letzten Jahres. Gekonnt wurden Stücke aus den verschiedensten Zeiten und Genres der Musikgeschichte dargebracht, wofür sich das Publikum im gut besetzten Staufersaal des Palatin am Schluss mit stehenden Ovationen bedankte. Es war ein gelungener Abend, der zum Wiederkommen im nächsten Jahr einlud, in dem der ACK sein 60-jähriges Vereinsjubiläum feiern wird.

Veröffentlicht am 16. November 2011
Rückblick Jugendausflug 2011

Am Freitag den 09.09.2011 war es soweit: Der nächste Jugendausflug stand an. Diesmal ging es nach Wiesloch ins Soccer4you. Nach ein paar wetterbedingten vergeblich geplanten Aktionen drohte auch das Klettern ins Wasser zu fallen. Aber es wurde einfach geduldig gewartet bis der Regen vorbei war.

Veröffentlicht am 13. Oktober 2011
Herbstkonzert 2011

Am 30. Oktober 2011 findet um 17:00 Uhr unser diesjähriges Herbstkonzert im Staufersaal des Palatin-Kongresszentrum in Wiesloch statt. Das Programm steht hier zum Download zur Verfügung.

Veröffentlicht am 05. September 2011
ACK Freizeit 2011

Vom 11. - 18. Juni unternahm der ACK seine diesjährige Freizeit- und Probewoche am Hintersee im Berchtesgardener Land in der nähe des Königssees. Ein Reisebericht findet sich wie immer in unserem Vereinsalbum.

Veröffentlicht am 05. September 2011
Ostermontagwanderung 2011

Am 25.4. fand die traditionelle Ostermontagwanderung des ACK statt. Petrus hatte uns mit dem schönsten Wetter bedacht. Nach einer anstrengenden Wanderung rund um St. Leon-Rot warteten Bier und Steaks auf die müden Wanderer. An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an unsere Spielerin Monika für die tolle Gastfreundschaft. Bilder unserer Wanderung findet ihr in unserem Vereinsalbum

Veröffentlicht am 26. April 2011
Generalversammlung

Am 15.04.2011 fand, wie alle zwei Jahre, die Generalversammlung des Akkordeon Clubs Kurpfalz statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Andreas Hirth folgten einige allgemeine Informationen zum Vereinsleben. So ist zum Beispiel die Zahl der Mitglieder konstant geblieben. mehr

Veröffentlicht am 26. April 2011
ACK Freizeit 2011

Vom 11. - 18. Juni unternimmt der ACK seine diesjährige Freizeit- und Probewoche am Hintersee im Berchtesgardener Land in der nähe des Königssees. Anfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften im eigenen PKW. Informationen zur Unterkunft gibt es hier

Veröffentlicht am 15. April 2011

Generalversammlung

Am Freitag, den 15. April 2011 um 19:00 Uhr findet die Mitgliederversammlung des Akkordeon-Club Kurpfalz Wiesloch e.V. in der Gaststätte Kurpfalz in der Gartenstraße in Wiesloch statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder des Vereins sind hierzu recht herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft. Schriftliche Einladungen sind ergangen. Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 31. März an den 1. Vorsitzenden Andreas Hirth (Tel. 06222/70342, oder e-mail: mail@ack-wiesloch.de) zu richten.

Veröffentlicht am 10. April 2011

Die Musikseite

Informationen rund um das Akkordeon sowie über die Musikliteratur des ACK Wiesloch findet Ihr ab sofort auf der neuen Musik Seite unseres Dirigenten Klaus-Jürgen Walter. Mitglieder des ACK können außerdem im Forum über aktuelle Themen diskutieren.

Veröffentlicht am 10. April 2011

Terminplan 2011

Der neue Terminplan 2011 kann hier als pdf heruntergeladen werden.

Veröffentlicht am 10. April 2011