Menü  

   

Zum Jahresausklang versammelten sich die aktiven Spielerinnen und Spieler des Akkordeon-Clubs mit ihren Angehörigen und Freunden im "Alten Kino" in Rauenberg, um das Jahr ausklingen zu lassen. Daneben wurden auch langjährige Mitglieder mit einem kleinen Geschenk vom 1. Vorsitzenden, Rüdiger Strecker, bedacht. Die Ehrungen nahm der 1. Vorsitzende des Bezirks Rhein-Neckar-Odenwald, Karl-Heinz Strohmaier, vor. Außerdem galt es das 30jährige Dirigentenjubiläum des Dirigenten beider Orchester, Klaus-Jürgen Walter, zu feiern. Mit Akkordeonmusik, Gedicht und Sketch wurde der Abend von einigen Mitgliedern gestaltet und bereichert. Zum Abschluss erfreute das "Schrottwichteln" vor allem die mitgekommenen Kinder.

Bildunterschrift von links:
Rüdiger Strecker/1. Vorsitzender ACK, Tobias Rausch/10 Jahre ACK, Manuela Hermes/10 Jahre ACK, Martin Hermes/10 Jahre ACK, Marika Ritz /5 Jahre, Ursula Wittig /50 Jahre ACK, Monika Schirner/50 Jahre ACK, Karl-Heinz Strohmaier/1. Bezirksvorsitzender DHV Rhein-Neckar-Odenwald.